• 18. Januar 2017

15.08.2012 – PARLAMENTARISCHES FRÜHSTÜCK – Schaufenster Elektromobilität – Aktueller Sachstand + Konkrete Projekte für Brandenburg !

15.08.2012 – PARLAMENTARISCHES FRÜHSTÜCK – Schaufenster Elektromobilität – Aktueller Sachstand + Konkrete Projekte für Brandenburg !

150 150 Pro Brandenburg - Weltoffen - International - Tolerant

Die Bundesregierung hat am 3. April 2012 Berlin und Brandenburg als eine Siegerregion für das Schaufenster Elektromobilität ausgewählt. An der Bewerbung hatten 257 Unternehmen, Einrichtungen und sonstige Partner teilgenommen.
34 Projekte stehen nun im Schaufenster. Berlin und Brandenburg ergänzen sich bei diesem Projekt hervorragend, da neben dem Elektrofahrzeug auch das Verkehrs- und das Energiesystem im Mittelpunkt stehen. Wir möchten Sie über den aktuellen Stand des „Schaufensters Elektromobilität“ informieren und Ihnen hierbei den Part von Brandenburg vorstellen.

Wir laden Sie daher herzlich zu einem gemeinsamen Parlamentarischen Frühstück ein.
Als Referenten erwarten wir in der Runde

Gernot LOBENBERG – Leiter der Agentur für Elektromobilität „eMO“

Prof. Dr. Harald SCHWARZ – Geschäftsführender Direktor Centrum für Energietechnologie /CEBra an der BTU Cottbus

Sören Kosanke, MdL
Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im Landtag Brandenburg

Manfred Paasch –  Vorsitzediender PRO BRANDENBURG e.V.

Veranstaltungsort:

STEIGENBERGER HOTEL SANSSOUCI | Allee nach Sanssouci 1 in 14471 Potsdam