• 18. Januar 2017

27.11.2012 – 32. Gesprächsforum

27.11.2012 – 32. Gesprächsforum

150 150 Pro Brandenburg - Weltoffen - International - Tolerant

Bereits seit dem 01.01.2001 besitzt das Land Brandenburg eine eigene Schwerpunktstaatsanwaltschaft zur Bekämpfung der Korruptionskriminalität, deren Arbeit in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich und in manchen Fällen gar spektakulär war. Umso mehr hat das Thema Compliance und Korruption nach dem ?Fall? von Bundespräsident Christian Wulff eine ganz andere moralische und gesellschaftliche Bedeutung erhalten. Akteure aus Wirtschaft, Behörden und Politik gehen mit dem Thema Korruption nicht immer sensibel genug um. Umgekehrt stellt sich die Frage, ob manche Antikorruptionsrichtlinie ihren Sinn und Zweck erfüllt, manches Mal gar überzogen und lebensfremd ist.

Hierüber wollen wir aufklären und mit Ihnen diskutieren.

Tina Fischer | Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund in Berlin
Manfred Paasch | Vorsitzender Vorstand PRO BRANDENBURG e.V.