• 18. Januar 2017

20.03.2013 – 34. Gesprächsforum

20.03.2013 – 34. Gesprächsforum

150 150 Pro Brandenburg - Weltoffen - International - Tolerant

Umgekehrt waren es deutsche Wissenschaftler und Institute, die gerade in Zentralasien neue Rohstoffvorkommen exploriert hatten, die heute von ausländischen Investoren und Unternehmen gefördert und vermarktet werden. Mit Gründung der Allianz für Rohstoffsicherheit der Deutschen Industrie ist nunmehr ein nachhaltiger Schritt zur künftigen Rohstoffsicherheit Deutschlands gesetzt worden, welcher die Zukunft des Wirtschafts- und Industriestandortes Deutschland und damit Arbeitsplätze und Wertschöpfung in unserem Land sichert.

Manfred Paasch | Vorrsitzender Vorstand PRO BRANDENBURG e.V.

Tina Fischer | Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund in Berlin

Veranstaltungsort:

in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund in Berlin, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

19.30 Uhr Begrüßung

19.45 Uhr ALLIANZ ZUR ROHSTOFFSICHERHEIT

Dr. Dierk Paskert | Geschäftsführer Allianz zur Rohstoffsicherheitder deutschen Industrie GmbH

20.15 Uhr PODIUMSDISKUSSION
Dr. Thomas Gäckle | Leiter der Unterabteilung Rohstoffe im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Dr. Thomas Diercks | Hauptgeschäftsführer Vereinigung Rohstoffe und Bergbau e.V.Dr. Horst Richter | Vorstandsvorsitzender Geokompetenzzentrum Freiberg e.V.

Moderation Christoph Seidler | SPIEGEL ONLINE
21.00 Uhr Imbiss + Empfang

Hinterlasse eine Antwort